Archiv für den Monat: November 2022

Jahreshauptversammlung 2022

Gestern Abend kam der Chorklang Dillingen/Pachten zu seiner Jahreshauptversammlung zusammen. Wegen der Pandemie war es die erste nach 2019.

Eingeleitet wurde die Versammlung um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Maximin Pachten durch die Messe für die Lebenden und Verstorbenen des Kirchenchores. Der Chor sang die Missa prima von Crassini, einige neue geistliche Lieder aus dem Gotteslob und das Spiritual „He’s got the whole world“ in einem Arrangement von Earlene Rentz. Organist und Chorleiter Hans-Martin Rupp brachte die Sonate Nr. 4 in B-Dur von Mendelssohn Bartholdy zu Gehör. Zur Kommunion erklang „Lament for the holy city“ von John Rutter. Die Ausführenden waren Martina Scharfe, Querflöte und wiederum Hans-Martin Rupp am Klavier.

Nach der Messfeier fand im Vereinslokal Hauch-Knopp „Beim Oskar“ das Zusammentreffen statt, das wie immer von einem Abendessen eingeleitet wurde. In diesem Jahr standen die Wahlen des Vorstands für die nächsten 4 Jahre an. Zum ersten Mal war unser neuer Dekan Olaf Harig dabei, der die Wahlen einleitete. Nach den regulären Berichten der 1. Vorsitzenden, des Kassieres und des Chorleiters wurde der Vorstand entlastet.

Gewählt wurden: 1. Vorsitzende – Eva Kiefer-Baldowski, 2. Vorsitzende – Patricia Maurer, Kassierer – Michael Knaubert, Schriftführerin – Martina Scharfe, Beisitzer – Eveline Elgaß, Ilona Pohl, Gustav Boost und Gisela Rupp, die auch das Amt des Notenwartes inne hat, Kassenprüfer – Doris Horn und Benedikt Rupp.

Chorleiter Rupp stimmte den Chor schon auf das neue Jahr ein, in dem nun endlich die Einweihung der neu renovierten Orgel durch ein Orgel- und Chorkonzert erfolgen soll.

Im Anschluss an die offizielle Versammlung verweilten alle noch in gemütlicher Runde. Von unserem Vereinswirt Oskar wurde dazu noch eine üppige Käseplatte serviert.